Ausstellungen & Workshops

Aus dem Atelier

 

Im Frühjahr nahm ich mir die Zeit, um mal wieder etwas intensiver zu experimentieren. Ich habe Muster aus Porzellan in Kombination mit Ton, Glasfaser und Frühstückszerealien gemacht und einige spannende Ansätze gefunden, die ich bei Gelegenheit weiter verfolgen möchte. Ich halte Sie auf dem Laufenden ...

 

From the studio

 

In the spring I took the time to experiment a bit more intensively. I made patterns of porcelain in combination with clay, fiberglass and breakfast cereals and have found some exciting approaches that I would like to pursue on occasion. I'll keep you up to date.



Workshops  zum experimentellen Arbeiten mit Porzellan unter dem Titel "Filigrane Porzellan Objekte - Werkstoffe in Giessporzellan tauchen" .
Die Freude am Experiment mit überraschenden und mitunter schnellen Ergebnissen und
das Anregen zu neuen Ideen stehen dabei im Vordergrund.

 

Workshops  for experimental working with porcelain with the title "Filigrane porcelain objekts - dipping material into fluid porcelain". The intent is the joy of experimenting and the stimulation to new ideas.


1. - 3. April  2022

26. -28. August  2022

LEHMHUUS AG,  Töpfereibedarf / Töpferschule
Neuhofweg 50,   CH-4147 Aesch/BL,  www.lehmhuus.ch

 

30. April -02. Mai .2021  - Verschoben
Bei Monika
Armbruster in Nürtingen

www.armbruster-porzellan.de


 



Zurückliegend - Past

Benefitzauktion des

Hamburger Hospizes

09. Oktober -12. Dezember

 

Ausstellung mit Versteigerung:

Das Hamburger Hospiz stellt Werke renommierter Künstler*innen aus und laden zu einer Versteigerung ein. Der Erlös kommt der Arbeit im Hamburger Hospiz e.V. zugute.
Auftakt ist am 09. Oktober 2021. Ausstellung und Versteigerung
laufen bis zum 12. Dezember 2021. In dieser Zeit können Sie die Ausstellung online rund um die Uhr besichtigen und mitbieten:
Die Besichtigung vor Ort ist in kleinen Gruppen mittwochs
von 18:00 bis 19:00 Uhr nach Anmeldung möglich unter
Tel. 389075-0. Der Eintritt ist frei.

 

Exhibition with auction: The Hamburg hospice exhibits works by renowned artists and invites you to an auction.  The proceeds go to the work in the Hamburger Hospiz e.V.  The start is on October 9th, 2021. The exhibition and auction will run until December 12th, 2021. During this time, you can view the exhibition online around the clock and bid on it.  Admission is free.

 

zur Auktion



Silke Decker und Silke Lazarević

"Klang - Porzellan und Pergament"

14.10.-28.10.2021


Positionen und Experimente – Die Künstlerinnen arbeiten vor Ort.
Besuchen Sie uns!

GEDOK Hamburg e.V.  Koppel 66, 20099 Hamburg

Öffnungszeiten
14.10.2021 -  28.10.2021        Mi-Fr 13-18 Uhr  Sa+So 13-16 Uhr

Finissage am 28. oktober  17-20 Uhr


Die Künstlerinnen werden ausserdem anwesend sein am:
Do 14. und Fr 15. Oktober
Do 21., Fr 22. und So 23. Oktober
sowie am Do 28.10.

Konzerte  am 23. und 24. Oktober um 19 Uhr

Ein Versuch, Beethoven neu zu entdecken.
Am Klavier: Marija Jankova Noller
Einführung: Dr. Joachim Noller

 

Solo exhibition on the subject of sound.

Silke Decker and Silke Lazarević in the rooms of the Gedok in St. Georg in Hamburg.

Funded by: "Art knows no shutdown".


Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch des Kunstforums unter www.gedok-hamburg.de über die aktuellen Coronavorschriften.   

Gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien hamburg sowie dem Hilfsfonds »Kunst kennt keinen Shutdown«


Online Kunst-Auktion

zugunsten des Hamburger Hospiz e.V.

 

Zum Thema „Zeitenwende und Heimatfieber“ habe ich eine meiner Vasen gespendet. Auf diese und andere Werke können Sie bis zum 9. Dezember mitbieten.

Die Auktion wurde mit einem Erlös von nahezu 20.000 € beendet.

 

Online art auction for the benefit of the Hamburger Hospiz e.V. I donated one of my vases on the subject of "Turning of the Times and Heimatfieber". You can still bid on my vase or other works until December 9th.

The auction ended with a proceeds of almost €20,000.

 

 

zur Auktion                                                       Foto: Maya Meiners



-Inspiration Hamburg-

Ausstellung im Museum für Hamburgische Geschichte

 

Eröffnung 2. September 2020

Verlängertbis zum 16.11.2020

 

Mo, Mi, Do, Fr  10 - 17 Uhr,  Dienstags geschlossen
Samstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

 A performance show by the artisans of Hamburg in the Museum of Hamburg History.

 

Holstenwall 24
20355 Hamburg



Ausstellung im Keramion 

Zarte Flügel, dicke Brummer – Insekten in der Keramik

Bonnstraße 12, 50226 Frechen

31.03.2019 - 11.08.2019

Di. - Fr., So.: 10.00 -17.00 Uhr I Sa.: 14.00 -17.00 Uhr

 



Porzellan Biennale Meissen

12. August - 04.November 2018 I 8 - 18 Uhr

 

Eine wunderbare zeitgenössische Porzellanausstellung in der beeindruckenden Albrechtsburg in Meissen. Die Ausstellung befindet sich genau in den Räumen in denen die Meissener Manufaktur ursprünglich arbeitete.

 

Albrechtsburg Meissen

Domplatz 1

01662 Meißen

 

www.albrechtsburg-meissen.de

 



 

"Clay Dust" im Keramikcentrum Tiendschuur Tegelen
Kasteellaan 8, 5932 AG Tegelen, Niederlande

14.04. - 09.09.2018 | Di bis So 11 - 17 Uhr

 

Es werden Arbeiten von 13 internationalen Keramikern ausgestellt, deren Keramiken eine textile Anmutung durch einen sehr unterschiedlichen Umgang mit dem Material zeigen.

 

Works by 13 international ceramists are exhibited, joining their work is the textile impression, althrough the material has been handled very differently.

 

 www.tiendschuur.net

 



Porzellinerfest in Selb

04.08.2018

Das im Fichtelgebirge gelegene Selb ist ein porzellines Zentrum. An diesem festlichen Wochenende beherbergt die Stadt den größen Porzellanflohmarkt Europas, die ansässigen Porzellanhersteller öffnen spezielle Werksverkäufe und es wird gefeiert.
Meine Ausstellung wird im Garten der Goldschmiede Brunat, gleich beim Porzellanbrunnen zu finden sein.

Selb, is traditionally a porcelain centre. On this festive weekend, the city hosts Europe's largest porcelain flea market, local porcelain manufacturers open special factory outlets and celebrations take place. My exhibition will be in the garden of the goldsmith Brunat, right next to the porcelain fountain.

 

Martin-Luther-Platz, 95100 Selb

www.brunat-schmuck.de

 

 



Trauer um Peter Siemssen

In Trauer teile ich Ihnen mit, dass der Gründer der Peter-Siemssen-Stiftung zur Förderung der keramischen Kunst, Herr Peter Siemssen, in dessen Familie und Stiftung ich ein künstlerisches Zuhause gefunden habe, am 27.07.2017 verstorben ist.

Mit seinem Talent, die schönen Dinge und das Kaufmännische zu verknüpfen, schuf er den Begriff „Kordelporzellan“. Er war überzeugt, dass der Betrachter und Kunde damit gleich eine Vorstellung bekäme und so Neugier und Interesse geweckt würden.

Er hat an mich und das Kordelporzellan geglaubt und mich über Jahre hinweg begleitet und gefördert. In Dankbarkeit und mit unzähligen Ratschlägen im Hinterkopf werde ich unser gemeinsames Projekt fortführen.


Mourning for Peter Siemssen,

in great sadness, I must announce that Peter Siemssen, founder of the Peter-Siemssen-Foundation, for the promotion of ceramic art, in whose family and foundation I found an artistic home died 27 th July 2017.

With his talent to link the beautiful things and the commercial, he created the term "cordporcelain". He was convinced that the viewer and the customer would have the same idea and thus aroused curiosity and interest. He believed in me and the cordporcelain that I create, and has guided and promoted me in this faith for years. In gratitude and with countless advices in the back of my head, I will continue our joint project of the "cordporcelain".

 

Bild: Peter Siemssen und Silke Decker bei der feierlichen Ausstellung zur Buchpublikation "Keramik Leben" 2007.

Image: Peter Siemssen and Silke Decker at the Exhibition celebrating the publication of "Ceramics-a lifelong passion" 2007.